Aktuelles

die nächsten Termine

 

25.05.2019               Rentnerfischen von 15:30 - 18:00Uhr

 

02.06.2019               Hegefischen in Wiesental (Spinnrute mitnehmen) Abfahrt 7:00Uhr (Jugend)

 

08.06.2019             * Arbeitseinsatz – Treffpunkt 8:00 - 13:00Uhr am Jugendraum

 

16.06.2019            *Königsfischen 1. Durchgang. 8:00 - 12:00Uhr.. Treffpunkt am Jugendraum

 

22.06.2019             Verwaltungsfischen 15:00-18:00 Uhr Treffpunkt am Jugendraum

 

22.06.2019           *Prinzenfischen 8:00 -11:00 Uhr Treffpunkt am Jugendraum

 

Suchen

Kontakt

Angelverein Liedolsheim 1957 e.V.

Haydnstraße 17

76706 Dettenheim

Tel. 07247/85122

Mail Kontakt 

 

 

 

 

Home

Logo 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des

Angelverein Liedolsheim 1957 e.V.
 

 

 

 


Winterfütterung 2018/2019

dieses Jahr haben wir uns dafür entschieden, unsere besetzten Fische zuzufüttern. Bei Besatzkarpfen ist das kein Problem. Diese werden in großen Anlagen aufgezogen und müssen sich zum Teil auch selbst versorgen. Die Prachtburschen aus dem Stadtgarten sind das nicht gewohnt. Um sie durch den ersten Winter zu bringen, haben wir uns entschlossen, sie durch biologisch aufgebaute Pellets zuzufüttern. Somit ist der Übergang von Stadtkarpfen zu Wildfisch etwas "weicher".

Winterfütterung 2019

 wer den kompletten Bericht lesen möchte, findet ihn hier

 


März 2019

man könnte meinen, der Winter wäre vorbei. Aber meistens kommt es anders als man denkt. Nicht der Schnee hat uns getroffen, sondern ein richtig heftiges Sturmwochenende. An uns ist das leider auch nicht spurlos vorbei gegangen. Am Vereinsgebäude ist zwar nichts passiert, aber unsere Gerätehalle hat es voll erwischt. Hier hat es einen Teil vom Dach abgetragen und fortgeweht.

Sturmschaden 032019Sturmschaden 032019

Sturmschaden 032019

 

wer den kompletten Bericht lesen möchte, findet ihn hier

 


Erfolgreicher Abschluß...

die letzte Kartenausgabe für das Kalenderjahr 2019 haben wir nun hinter uns gelassen. Den Tag haben ca. 30 Mitglieder noch genutzt, um sich die neue Karte abzuholen und den alten Schlüssel zu tauschen. Wieder haben Jochen und Hans den "Ansturm" souverän gemeistert. "Wir hatten viel Spaß heute und die Leute waren super locker drauf" so war die Aussage. Jetzt kann es mit dem Fischefangen losgehen.

Wir wünschen euch allen ein erfolgreiches 2019 und ein 3-faches   PETRI HEIL.

 


Elternabend für unsere Jugendangler 15.02.2019

Freitagabend 19 Uhr haben unsere Jugendwarte Norbert Kormanjos und Istvan Horvart alle Eltern der Jugendgruppe zu einem gemütlichen Infoabend eingeladen. Der Jugendraum war mit Eltern und Jugendlichen voll besetzt, denn die Einladung wurde dankend angenommen.

Elternabend 2019

Nach ein paar netten Einführungsworten unseres Vorsitzenden Erhard Schröder übergab er das Wort an unseren neuen 1. Jugendwart Norbert.

Elternabend 2019

Mit Hilfe von Istvan hatte Norbert schon im Vorfeld vieles vorbereitet. Kaffee und Kuchen, wobei ich vermute, dass dies eher seine Frau gebacken hat, denn der war sooo lecker. 

 

Wer weiterlesen möchte...  hier geht es zum ganzen Beitrag

 


Erster Arbeitseinsatz für das Jahr 2019

zum ersten Mal in diesem Jahr, fanden sich 18 Helfer am Samstag den 09.02. zum Arbeitseinsatz ein. Viel Arbeit wartete auf die Mitglieder. Zum einen mussten die Angelplätze wieder freigeschnitten werden. Für unseren Jugendraum wurde Holz gespalten und zum Durchtrocknen im Holzschuppen aufgestapelt. Eine andere Gruppe nahm sich die Traktorhalle vor und brachte diese wieder "auf Vordermann". Desweiteren wurden viele kleinere Aufgaben, die über den Winter angefallen sind, ebenfalls erledigt. Also jede Menge Aufgaben wurden absolviert und dennoch ist immer noch jede Menge übrig geblieben. Wie bei jedem Arbeitseinsatz, gab es zum verdienten Abschluß eine Mahlzeit. Die Helfer opfern ihre Zeit, das muss auch irgendwie belohnt werden. 

Vielen Dank an alle Helfer für die geleisteten Stunden. Ohne die Hilfe würde das Vereinsleben nicht existieren.

Herzlichen Dank

 


2. Kartenausgabe für das Kalenderjahr 2019

3.Feb.2019. Und wieder erwarteten Jochen und Hans von 10 bis 12Uhr die Mitglieder zum Abholen ihrer Jahreskarte im Jugendraum unseres Vereins. Diesmal hatten sie noch weitere Unterstützung durch Norbert Kormanjos und Klaus Haas, denn es gab heute zusätzlich den Schlüssel für das neue Schließsystem. Ein Mehraufwand, der tatsächlich auch benötigt wurde. In diesen 2 Stunden war der Menschenauflauf noch nie so hoch gewesen. Wir möchten uns bei den Jungs herzlich für ihren Einsatz bedanken. Einen ganz besonderen Dank bekommt aber auch unser Bernd Sattler, der immer dafür sorgt, dass es warm ist und immer genügend Kaffee bereit steht.

Schließanlage

Die neue Schließanlage wurde fällig, da die alten Schlösser immer wieder aufgebrochen bzw. geknackt wurden. Die Schlösser dazu sind so teuer, dass es sich nicht mehr rentierte, diese jedes Mal auszutauschen. Es musste eine Lösung her. Man kann sich nicht vorstellen, was in den Köpfen einiger "Prolls" vorgeht, die hier diesen Vandalismus betreiben. Man muss sich das vorstellen, dass mitunter es nur 3 Tage dauerte, bis ein neu angebrachtes Schloss wieder aufgebrochen wurde. Das muss immer von unseren Vereinsbeiträgen bezahlt werden. Und solche Schlösser sind nicht billig. Diese sind nicht mit den Schlössern vom Baumarkt zu vergleichen. Also wer irgend etwas beobachtet, wem irgend etwas auffällt - meldet es bitte. Es kommt uns allen zugute. 

 


Ein ganz NEUER in der Runde...

Leider musste Justin Thompson seinen Posten als Jugendwart aus privaten und zeitlichen Gründen aufgeben. Die Suche nach einem "Neuen" war nicht schwer. Norbert Kormanjos hat selbst 2 Kinder in der Jugendgruppe und ließ fast keinen Termin verstreichen. Natürlich lag es nahe, ihn zu fragen, ob er den Posten des Jugendwartes übernehmen würde. Auf der Generalversammlung hat die Versammlung eine einstimmige Zusage erteilt. Das stützt auf jeden Fall das Vertrauen in Norbert. 

Norbert ist leidenschaftlicher Angler. Ob Weißfisch, Karpfen oder Raubfisch, er ist in jedem Segment zuhause. Ein absolutes Allroundtalent. Mit seinen 40Jahren und selbst Vater zweier Kinder (Vanessa und Adrian), können die Kids echt viel von seinen Erfahrungen lernen. Norberts Lieblingsfische sind der Wels und der Karpfen.

Ziiiieht euch warm an!!

Norbert Kormanjos 

Natürlich schafft man diesen Job nicht alleine. Man kann die Rasselbande nicht 100% im Auge behalten. Unterstützt wird Norbert von Istvan Horvat. Er hat jahrelange Erfahrung, auf die Norbert jederzeit zurückgreifen kann. 

Habe ich schon erwähnt, dass beide begeisterte Hobbyköche sind? Und noch eine Gemeinsamkeit verbindet die Beiden. Fußball!!  wobei der eine jetzt mehr vor dem Fernseher verbringt und der andere  noch das Gefühl mit dem Ball hat. Ich nenne jetzt keinen Namen

Kurz um.....  man kann es sehr gut formulieren   "da haben sich zwei gesucht und gefunden" " die Chemie stimmt"

 

Wir wünschen beiden ein erfolgreiches Angeljahr 2019, gute Teamarbeit und immer mächtig viel Spaß mit den Kids.

 

Und gleich mit seiner ersten Amtshandlung, läd er alle Eltern zu einem gemeinsamen Termin ein, um sich erst näher kennenzulernen und das Programm für 2019 zu präsentieren.

Programm 2019 

 

Das Jugendleiterteam freut sich über jeden Besuch.

 

Achtung!!!

Es gibt leider für den Infoabend einen neuen Termin. Der Abend findet am 22.02. statt. Uhrzeit und Ort bleiben.

 


Kartentausch mit Hochstetten Januar 2019

Es trafen sich die Verwaltungsmitglieder und Kontrolleure der beiden befreundeten Angelvereine Liedolsheim und Hochstetten. Mit den einführenden Worten unseres Vorstandes Erhard Schröder verwies er darauf, dass diese Freundschaft und der heute erfolgte Kartentausch bereits eine über 40jährige Tradition hat. Das muss man sich mal vorstellen!  40 Jahre - so lange hält manche Ehe nicht.

Kartentausch 2019

Es wurde viel gefachsimpelt, über vergangene Jahre und auch über die Zukunft unserer Vereine gesprochen. 

Kartentausch 2019

Eines ist aber gewiss - auch in Zukunft wird die Tradition nicht gebrochen.

 

Wir wünschen beiden Vereinen ein erfolgreiches Angeljahr 2019

 


Ehrung für Vereinsengagement beim Neujahrsempfang 2019 der Gemeinde Dettenheim

Umtriebig verantwortlich aktiv ist Erhard Schröder. Seit 1994 gehört er dem Angelverein Liedolsheim an, war Beisitzer, Schriftführer und ist seit 1999 Vorsitzender. Darüber hinaus agiert er als Vizepräsident des Landesfischereiverbands. Heino Ratzel ist seit 50 Jahren Mitglied des Angelverein Liedolsheim, war von 2004 bis 2011 – und ist aktuell wieder – stellvertretender Vorsitzender. Ausgezeichnet wurde auch der derzeitige Sportwart des Angelvereins Niklas Förderer als Vizeweltmeister nach seinem zweiten Platz bei der World Feeder Championship für Clubs in Weißrussland. Beim Wettbewerb des Deutschen-Süßwasser-Anglerverban belegte er den dritten und beim Verbandskönigsfischen in Baden-Württemberg den ersten Platz.

Quelle: BNN

Neujahrsempfang 2019

Neujahrsempfang 2019

Neujahrsempfang 2019 

 

 


Generalversammlung 2019

 

Traditionell fand am 06.Januar unsere Generalversammlung im „zum goldenen Ochsen“ statt.

GV2019 

GV 2019

GV 2019

Unser erster Vorsitzende Erhard Schröder durfte über 90 Mitglieder zu unserer Versammlung begrüßen. Als Ehrengast hatte sich unsere Bürgermeisterin Frau Ute Göbelbecker angesagt, die nach den Berichten der einzelnen Verwaltungsmitglieder in ihrer Rede nochmals das Engagement des Vereins in den Bereichen Gemeinnutz und Ehrenamt hervorhob und den Einsatz mit den Menschen mit Behinderungen lobte.

GV2019 

Sie nannte es ein beispiel- und vorbildhaftes Verhalten gegenüber unseren Mitmenschen und sie käme immer wieder gerne zu unseren Veranstaltungen. Wie aber auch in jedem Jahr dürfen wir unsere Kameraden nicht vergessen, die sich im Laufe der vielen vielen Jahre Vereinzugehörigkeit auch im und um den Verein verdient gemacht haben. Ihnen gebührt ein herzliches Dankeschön. Jeder wurde einzeln vorgerufen und geehrt. Hier ist das Gruppenbild

 GV2019

 

Nach rund 2,5 Stunden ging eine harmonische Veranstaltung zu Ende.

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden ein erfolgreiches Angeljahr mit viel Freude und vielen erholsame Stunden am Wasser.

 


Erste Kartenausgabe für 2019

Am Samstag den 9.12. fand die erste Kartenausgabe für das Kalenderjahr 2019 statt. Beim Artikel für den Anzeiger ist uns ein kleiner Tippfehler passiert. Anfangszeit 8Uhr morgens. Für Jochen und Hans galt es sehr sehr früh aus den Federn zu kommen. Pünktlich waren sie aber auch zur Stelle. Unser Bernd war sogar vor den beiden da, denn er kümmerte sich um das Feuer und den Kaffee, der wie immer bereit stand. Vielen Dank an dieser Stelle, dass er uns immer bestens umsorgt. Das Angebot mit 8 Uhr morgens haben aber einige auch genutzt. Den ganzen Morgen fanden sich 53 Mitgleider ein, die ihre neue Karte für 2019 abholten. Auch die Fanglisten wurden abgegeben. Ich wiederhole es in jedem Jahr, wie wichtig es ist, die Fangmeldungen frühzeitig und korrekt ausgefüllt abzugeben. Hieraus ergeben sich mitunter auch die Besatzzahlen für das folgende Kalenderjahr. Es sollte auch nicht "geschummelt" werden. 

Also denkt bitte daran. Je früher wir eure Fangmeldungen erhalten, desto genauere Zahlen können wir euch auf der GV 2020 präsentieren und der Besatz kann genauer gesteuert werden. 

Die nächste Kartenausgabe ist nach der GV am 06.01.2019 

 

 


Geld fürs Ehrenamt 

und wieder ehrt die Sparkasse ihre Mitarbeiter, die ein Ehrenamt in den umliegenden Vereinen und Institutionen ausüben. Schon im letzten Jahr ( den Bericht dazu findet ihr am Ende dieser Seite ) hat unser Vereinsmitglied Jochen Roth diese Ehrung der Sparkasse erhalten. Dieses Jahr wieder. Die Sparkasse Karlsruhe spendet unserem Verein 300€ für die Vereinskasse. 

Vielen Dank an Jochen, dass er dies uns dieses Jahr wieder ermöglicht hat. Ist halt schon ein verdammt gutes Kerlchen.

 

Natürlich danken wir auf diesem Wege der Sparkasse Karlsruhe für diese Würdigung der vielen Stunden Arbeit, die immer wieder aufgebracht werden. Vorbildlich!!!  und nochmals

 

Danke Danke Danke!!!

 


Nachruf

Der Angelverein Liedolsheim trauert um sein Ehrenmitglied

                

                             Alfred Roth

 

Alfred Roth trat am 01.01.1963 in unseren Verein ein und war in über 54 Jahren Mitgliedschaft dem Angelverein Liedolsheim immer treu verbunden. Aufgrund seines Engagements wurde er im Jahr 2007 zum Ehrenmitglied ernannt.

Wir trauern um unseren Alfred. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Angehörigen.

 


Schulkalender "Wilde Welten" an Schüler der Pestalozzischule übergeben

 

Am 30. November versammelten sich die Schüler der 3. und 4. Klasse im Musikraum der Pestalozzischule zur Kalenderübergabe. Rektor Thomas Altrieth begrüßte alle Schülerinnen und Schüler, Bürgermeisterin Ute Göbelbecker und den Vorstand des Angelverein Liedolsheim und Vizepräsident des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg Herrn Erhard Schröder. Herr Schröder überbrachte den Kindern den Kalender "Wilde Welten".

Übergabe Kalender

Quelle: Gemeinde Dettenheim

Dieser wurde vom Landesfischereiverband und Landesjagdverband Baden-Württemberg herausgegeben und ist Teil der naturpädagogischen Arbeit von Fischern und Jägern. Er ist hervorragend geeignet für schulische Zwecke und dem Kennenlernen unserer Tierwelt. Nachdem Herr Schröder einige Worte an die Schülerinnen und Schüler gerichtet hatte, verteilte er zusammen mit Bürgermeisterin Ute Göbelbecker und Thomas Altrieth die Kalender an die freudigen Kinder. Bürgermeisterin Ute Göbelbecker wünschte allen Schülerinnen und Schülern und dem Lehrkörper eine schöne und gesegnete Adventszeit.

Zum Schluß bedankte sich Rektor Thomas Altrieth bei Herrn Schröder für die schönen Kalender und wünschte allen Anwesenden eine schöne Weihnacht.

 


Es geht was im Oktober!!!

Es wird kälter und anscheinend haben die Großen jetzt Hunger und lassen sich leichter überlisten. Sei es Hecht oder Friedfisch. Ende Oktober konnte Axel diesen schönen Schuppi erfolgreich landen. 19,2kg brachte er auf die Waage. Den ganzen Sommer über konnte er vereinzelt die Karpfen fangen, aber das ist jetzt der Größte. Und es werden hoffentlich noch größere folgen.

Oktoberschuppi

Ein dickes Petri für den Fänger.

 


auch die Jungend ist auf dem richtigen Weg ...

Lasse hat mir heute ein paar Fangbilder vom letzten Spätjahr geschickt. Natürlich muss ich diese gleich auf der Homepage unterbringen. Dickes Petri zu den Fängen. Und weiterhin "tight lines"

Lasse

mehr Bilder von ihm gibt es in unserer Navigationsleiste -> Bildergalerie -> Fanggalerie

oder hier -> Jugend Events

An die "Jugend!!" schickt mir Bilder, dann könntet ihr auch hier stehen.

 


Rettungsübung der freiwilligen Feuerwehr Rußheim

am letzten WE im Januar fand am Baggersee Giesen eine Rettungsübung der freiwilligen Feuerwehr statt. Als Übungsszenario stellte man eine im Eis eingebrochene Person dar. 

Rettungsübung freiwillige Feuerwehr

Rettungsübung der freiwilligen Feuerwehr

wollen wir hoffen, dass die Menschen vernünftig genug sind und nicht auf das schmelzende Eis gehen. So bleibt es nur eine Übung und nicht der Ernstfall.

Feuerwehrübung am Giesen

Feuerwehrübung am Baggersee Giesen

fb_img_1485787404126.jpg fb_img_1485787400270.jpg fb_img_1485787396148.jpg
fb_img_1485787389741.jpg fb_img_1485787384262.jpg  

Quelle: Facebookseite der freiwilligen Feuerwehr 


Es ist Eiszeit

kalt.. brrr.. Minusgrade. Durch Kleidung könnte man sich ja noch schützen. Aber wo kein Wasser ist, da hat man keine Möglichkeit zum Angeln. Der See gehört zur Zeit anderen Freizeitsuchenden. Hoffen wir nur, dass das Eis dick genug ist und man nicht wortwörtlich auf das Glatteis geführt wird. Wir als Verein raten auf jeden Fall nicht dazu, die Eisfläche zu betreten.

Eiszeit 2017

 Eiszeit Eiszeit

Eiszeit

Einen Vorteil hat das Eis. Die Kormorane sind weitergezogen

und unter dem Eis blüht das Leben

 über zu wenig Nachwuchs brauchen wir uns keine Gedanken machen.

 

 


Aktuelle Infos

zu unseren Gewässern findet ihr hier